Thailändische Sommerrollen

Thailändische Sommerrollen
Frühlingsrollenhüllen aus Reismehl haben eine extrem zarte Textur. Sie können anfangs etwas schwierig sein, aber Sie werden bald den Dreh raus haben. Gesamtzeit27 MinutenRohstoffeServing Size Zutaten PEANUT SAUCE: 1/4 Tasse Erdnussbutter 1/4 Tasse Korianderblätter 2 Esslöffel Wasser 4 Teelöffel Honig 1 Esslöffel Reisessig 1 Esslöffel Sojasauce 1 Knoblauchzehe, zerschlagen und geschält Teelöffel Cayennepfeffer SOMMERROLLEN: 2 Unzen dünne Reis- oder Cellophannudeln 1 kleine rote Paprika , gesplitt

Frühlingsrollenhüllen aus Reismehl haben eine extrem zarte Textur. Sie können anfangs etwas schwierig sein, aber Sie werden bald den Dreh raus haben.

Gesamtzeit27 MinutenRohstoffeServing Size

Zutaten

  • PEANUT SAUCE:
  • 1/4 Tasse Erdnussbutter
  • 1/4 Tasse Korianderblätter
  • 2 Esslöffel Wasser
  • 4 Teelöffel Honig
  • 1 Esslöffel Reisessig
  • 1 Esslöffel Sojasauce
  • 1 Knoblauchzehe, zerschlagen und geschält
  • Teelöffel Cayennepfeffer
  • SOMMERROLLEN:
  • 2 Unzen dünne Reis- oder Cellophannudeln
  • 1 kleine rote Paprika , gesplittert
  • 1 mittelgroße Karotte, in dünne Streichhölzer geschnitten
  • 1/3 Tasse frische Basilikumblätter, in mundgerechte Stücke gerissen
  • 1/4 Tasse Korianderblätter
  • 1 Esslöffel Reisessig
  • 2 Teelöffel Dijonsenf
  • 2 Teelöffel dunkles Sesamöl
  • 8 runde Frühlingsrollenhüllen (6 Zoll)
Dieses Rezept stammt aus einem unserer Bücher:

Buy Now

Richtungen

  1. So machen Sie die Erdnusssauce: Kombinieren Sie in einer Küchenmaschine die Erdnussbutter, Koriander, Wasser, Honig, Essig , Sojasauce, Knoblauch und Cayennepfeffer. Prozess bis glatt. Beiseite legen.
  2. Um die Brötchen zu machen: Kochen Sie die Nudeln nach den Anweisungen der Verpackung. Abgießen, unter kaltem Wasser abspülen und erneut abtropfen lassen. In eine mittelgroße Schüssel geben. Fügen Sie die Paprika, die Karotte, das Basilikum, den Koriander, den Essig, den Senf und das Sesamöl hinzu und werfen Sie, um zu kombinieren.
  3. Tauchen Sie die Wickelpapierhüllen nacheinander in lauwarmes Wasser, bis sie weich sind, etwa 30 Sekunden. Legen Sie sich flach auf ein sauberes Küchentuch. Legen Sie einen Haufen Nudelmischung in die Mitte und lassen Sie rundherum einen 1-Zoll-Rand. Falten Sie 2 Seiten über den Hügel und rollen Sie dann von unten auf. Wiederholen Sie den Vorgang mit den restlichen Wrappern. Servieren Sie die Brötchen mit der Erdnusssauce.

Nährwertangaben

  • Kalorien: 136kcal
  • Kalorien aus Fett: 48kcal
  • Kalorien aus Satfett: 9kcal
  • Fett: 5g
  • Gesamt Zucker: 5g
  • Kohlenhydrate : 19g
  • Gesättigte Fettsäuren: 1g
  • Natrium: 150mg
  • Protein: 4g
  • Unlösliche Ballaststoffe: 1g
  • Ballaststoffe: 1g
  • Gramm Gewicht: 60g
  • Mono Fett: 2g
  • Omega6 Fettsäure: 2g
  • Poly Fett: 2g
  • Lösliche Ballaststoffe: 0g
  • Stärke: 1g
  • Wasser: 25g