Denken Sie, Sie brauchen Paartherapie?

Denken Sie, Sie brauchen Paartherapie?
Heben Sie Ihre Hand, wenn Ihnen das bekannt vorkommt: Ihre Beziehung stößt auf ein raues Pflaster, und während Sie denken, dass Paartherapie helfen könnte, klingt die Idee, Ihren Partner zu einer Sitzung zu ziehen, ungefähr so ​​reizvoll wie ein Bikiniwachs . Aber anstatt die Idee aufzugeben - und dabei die Probleme in Ihrer Beziehung zu vernachlässigen - ist hier eine andere Idee: Gehen Sie alleine.

Heben Sie Ihre Hand, wenn Ihnen das bekannt vorkommt: Ihre Beziehung stößt auf ein raues Pflaster, und während Sie denken, dass Paartherapie helfen könnte, klingt die Idee, Ihren Partner zu einer Sitzung zu ziehen, ungefähr so ​​reizvoll wie ein Bikiniwachs . Aber anstatt die Idee aufzugeben - und dabei die Probleme in Ihrer Beziehung zu vernachlässigen - ist hier eine andere Idee: Gehen Sie alleine. Wie sich herausstellt, kann eine individuelle -Therapie laut neuer Forschung effektiver bei der Stärkung Ihrer Beziehung sein.

Mehr von Prävention: 6 Geheimnisse einer glücklichen Beziehung

WerbungWerbung

Bleiben Sie in Kontakt

Sie können sich jederzeit abmelden.

Datenschutzerklärung | Über uns

Howard Markman, PhD, Professor für Psychologie an der Universität von Denver, weiß aufgrund seiner eigenen klinischen Erfahrung, dass Einzeltherapie Paaren hilft, bessere Beziehungsfähigkeiten zu entwickeln. Aber er wollte wissen, ob es besser funktionierte als die Paarberatung. Um es zu testen, rekrutierte er 300 verheiratete und unverheiratete Paare und ließ sie Beziehungsfähigkeiten trainieren, entweder zusammen oder einzeln.

Die Ergebnisse? Paare, die alleine gingen, sahen in ihrer Beziehung genauso viel Verbesserung, was eine gute Nachricht für Menschen ist, die keinen Partner finden können, um mit ihnen eine Therapie zu machen - ein häufiges Problem, sagen Psychologen. Nach einigen Schätzungen warten unruhige Paare sechs Jahre , bevor sie Hilfe suchen.

Woher weißt du, ob deine Beziehung von einer Therapie profitieren könnte - von Einzelpersonen oder Paaren?

Eine Möglichkeit zu sagen ist, ob Sie mehr negative alltägliche Interaktionen haben als positive, sagt Diana Kirschner, PhD, Autorin von Sealing the Deal: Der Leitfaden des Liebesmeisters zur bleibenden Liebe . Im Allgemeinen haben gesunde Paare ein Verhältnis von fünf positiven Wechselwirkungen zu einer negativen Wechselwirkung.

Mehr von Prävention: 10 Kleine Dinge, die miteinander verbunden sind Paare tun

Wenn Sie entscheiden, dass Ihre Beziehung von professioneller Hilfe profitieren könnte, gibt es viele Online-Ressourcen, die Ihnen helfen können, das Richtige zu finden Therapeut für dich. Schauen Sie sich die American Psychological Association, die American Association für Ehe und Familientherapie und Psychologie heute.

Suchen Sie nach Beratern, die Problemlöser sind, sagt John Gray, Beziehungscoach und Autor von Männer kommen vom Mars, Frauen sind von Venus . Das bedeutet, einen Therapeuten zu finden, der dir praktische Fähigkeiten beibringt, um deine Beziehung zu verbessern.Und werden Sie nicht frustriert, wenn es ein paar Versuche braucht, bevor Sie die richtige Passform finden. Es ist ein Prozess wie Speed-Dating, sagt Tristan Coopersmith, Autor von MENu Dating: Taste Test Your Way zum Hauptkurs . "Sie müssen sich wahrscheinlich viel" verabreden ", bevor Sie Chemie finden", sagt sie.

Bottom line: Wenn deine Beziehung dich nicht so glücklich macht wie früher, kann es nicht schaden, Hilfe zu bekommen - egal ob mit oder ohne deinen Partner.

Lassen Sie Ihren Kommentar