Kalb Saltimbocca mit ofengerösteten Roma-Tomaten

Kalb Saltimbocca mit ofengerösteten Roma-Tomaten
Für sein Signature-Gericht kochte der Italiener aus Boston seine Interpretation des klassischen römischen Gerichtes Kalb Saltimbocca für die Richter. Wörtlich übersetzt "springt in den Mund", Saltimbocca birst mit dem Geschmack von Kalbfleisch, Salbei, Schinken und Butter. Tony drehte die Tradition auf sein Ohr, indem er geräucherten Mozzarella in sein Rezept einschloss.

Für sein Signature-Gericht kochte der Italiener aus Boston seine Interpretation des klassischen römischen Gerichtes Kalb Saltimbocca für die Richter. Wörtlich übersetzt "springt in den Mund", Saltimbocca birst mit dem Geschmack von Kalbfleisch, Salbei, Schinken und Butter. Tony drehte die Tradition auf sein Ohr, indem er geräucherten Mozzarella in sein Rezept einschloss. Die Richter stimmten zu, dass er Potenzial habe und begrüßten ihn zum Wettbewerb.

Total TimeIngredients18 CountServing Größe

Zutaten

  • FÜR DIE TOMATEN:
  • 4 Zwetschken (Rom) Tomaten, in der Länge halbiert
  • 2 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 1 Esslöffel Balsamico
  • 2 Nelkenknoblauch, gehackt
  • 2 Zweige frischer Thymian
  • Koscheres Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Für das Kalbfleisch:
  • 4 (5-Unzen) dünn geschnittene Kalbsschnitzel (Scallopini)
  • 4 Unzen dünn in Scheiben geschnittener Prosciutto
  • 1 (4-Unzen) Block geräucherter Mozzarella, in 4 Scheiben geschnitten
  • 8 frische Salbeiblätter, dazu noch Garnitur
  • 1/2 Tasse Allzweckmehl
  • Koscheres Salz und frisch gemahlen schwarzer Pfeffer
  • 2 Esslöffel natives Olivenöl Extra, plus mehr zum Servieren
  • 2 Esslöffel ungesalzene Butter
  • 2 Esslöffel trockener Weißwein, wie Pinot Grigio
  • 1/4 Tasse hausgemachte Hühnerbrühe oder Qualität Laden gekauft
  • Engelshaar Pasta, al dente gekocht
  • Zitronenschnitze
Dieses Rezept stammt aus einem unserer Bücher:

Jetzt kaufen

Richtungen

Vorbereitung: 22 MinutenKochen: 38 Minuten
  1. Um die Tomaten zu machen: Den Ofen auf 400 ° F vorheizen.
  2. Die Tomaten in eine große Schüssel geben. Mit Öl und Essig beträufeln. Knoblauch und Thymian hinzugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Werfen Sie die Tomaten in das aromatisierte Öl. Die Tomaten auf einer Backform in einer Schicht mit der aufgeschnittenen Seite anrichten. Restliches Öl aus der Schüssel über die Tomaten gießen und 30 bis 40 Minuten backen, um den Geschmack zu konzentrieren. Sie sollten geschrumpft und trocken sein.
  3. Kalbfleisch zubereiten: Die Kalbskoteletts nebeneinander auf eine Plastikfolie legen. Legen Sie ein Stück Schinken auf jedes Stück Kalbfleisch, gefolgt von je einer Scheibe Mozzarella und bedecken Sie es mit einem weiteren Stück Plastik.
  4. Die Schnitzel vorsichtig mit einem Nudelholz oder einem Fleischhammer flachdrücken, bis die Stücke etwa 1/4 Zoll dick sind und der Schinken und der Käse am Kalb hängen.
  5. Entfernen Sie den Kunststoff und legen Sie ein paar Salbeiblätter in die Mitte jedes Schnitzels. Rollen Sie das Kalbfleisch von Ihnen in einen Baumstamm. Einen Zahnstocher oder Spieß in und aus dem Kalb spicken, um die Füllung zu sichern.Das Mehl auf einer flachen Platte verteilen und mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Mix mit einer Gabel zum kombinieren. Das Kalb in dem gewürzten Mehl ausbuddeln und den Überschuss abschütteln.
  6. Öl und 1 Esslöffel Butter in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Wenn die Butter geschmolzen ist, legen Sie das Kalbfleisch in die Pfanne, und kochen Sie für 3 Minuten, oder bis es eine knusprige Kruste bildet. Mit einer Zange das Kalbfleisch vorsichtig umdrehen, um die andere Seite für 2 Minuten oder bis sie goldbraun sind zu kochen. Übertragen Sie die Saltimbocca auf eine Servierplatte, entfernen Sie die Zahnstocher und halten Sie sich warm.
  7. Gießen Sie den Wein in die gleiche Pfanne und rühren Sie mit einem Holzlöffel, um den ganzen Geschmack vom Boden aufzuheben. Lassen Sie den Wein eine Minute lang kochen, um etwas Alkohol abzubrennen. Die Brühe und die restlichen 1 Esslöffel Butter hinzufügen und die Pfanne umschwenken. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  8. (Anweisungen Fortsetzung in Rezeptnotizen)

Nährwertangaben

  • Kalorien: 550kcal
  • Kalorien von Fett: 284kcal
  • Kalorien von Satfat: 98kcal
  • Fett: 32g
  • Gesamt Zucker: 3g
  • Kohlenhydrate: 18 g
  • Gesättigte Fettsäuren: 11 g
  • Cholesterin: 169 mg
  • Natrium: 1438 mg
  • Protein: 46 g
  • Calcium: 263 mg
  • Magnesium: 55 mg
  • Kalium: 681 mg
  • Ballaststoffe: 1g
  • Folat Dfe: 61mcg
  • Mono Fett: 14g
  • Omega3 Fettsäure: 0g
  • Omega6 Fettsäure: 2g
  • Andere: 13carbsg
  • Poly Fett: 2g
  • Lösliche Faser: 0g
  • Transfettsäure: 0g